MBCT-Kurs

Die „Mindfulness based Cognitive Therapy“ (MBCT) ist ein wissenschaftlich anerkanntes Achtsamkeits-Programm zur Rückfallprophylaxe bei Depressionen. Es richtet sich an Menschen, die Erfahrung mit grüblerischen Gedankenspiralen, Ängsten, depressiven Episoden oder Burnout haben, sich aktuell aber stabil fühlen. In dem achtwöchigen Kurs lernen Sie achtsamkeitsbasierte Selbsthilfemethoden kennen, die Ihnen helfen, sich auch in herausfordernden Situationen vor depressiven Verstimmungen zu schützen. Studien haben ergeben, dass dadurch das Rückfallrisiko um bis zu 50% reduziert werden kann.

Die 8 Kurseinheiten umfassen ein Programm aus Übungen, Information und Austausch in der Gruppe. Damit sich das Erlernte als tägliche Gewohnheit festigen kann, führen die Teilnehmenden ihre Übungspraxis zwischen den Kurseinheiten selbständig fort. Ein Vertiefungstag am Wochenende sowie ausführliche Teilnehmer-Unterlagen und Audio-Anleitungen runden den Kurs ab.

Veranstaltungsart: Fortlaufender Kurs mit 8 wöchentlichen Terminen à 2,5 Std. sowie einem Vertiefungstag (Kompaktkurs s.u.)

Dauer: 8 Wochen (Kompaktkurs s.u.)

Teilnahmevoraussetzungen: 1. Ein telefonisches Vorgespräch 2. Bereitschaft zum selbständigen Üben (ca. 45 min. täglich)

Inhalte:

  • Das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele erkunden
  • Depressive Gedanken- und Verhaltensmuster erkennen und verlassen
  • Wahrnehmung und Körperbewusstsein schulen
  • Selbstwertgefühl und Selbstfürsorge stärken
  • Einen gesundheitsfördernden Lebensstil entwickeln und dauerhaft beibehalten

Kompaktkurse: 8-Wochen-Kurse biete ich nur im Umkreis von 25 km an. Die Inhalte können jedoch auch kompakt an 5 aufeinanderfolgenden Tagen vermittelt werden.